Search

Top-Bewerbungsunterlagen mit dem PDCA-Zyklus

Qualitätssicherung hat in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert. Das kommt Ihnen unmittelbar zugute. Denn qualitätsvolle Bewerbungsunterlagen haben deutlich höhere Chancen auf eine Zusage. Das Dossier ist schliesslich die erste Arbeitsprobe, die Sie einreichen.


Was können Sie also tun, um die Qualität Ihrer Bewerbungen kontinuierlich sicherzustellen und weiterzuentwickeln?


Ihr Bewerbungsdossier gestaltet massgeblich Ihre Chancen im Bewerbungsprozess.

Plan, Do, Check, Act.


Der bekannte von Deming beschriebene PDCA-Zyklus, auch Deming-Kreis genannt, ist elementarer Bestandteil des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP). Diesen können Sie hervorragend auch zur Neuentwicklung oder Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen nutzen.

Dabei gehen Sie zyklisch in vier wiederkehrenden Phasen vor:

  • Plan: Am Beginn steht die Analyse der Ausgangslage: Wie sieht Ihr aktuelles Dossier aus? Was sind Verbesserungspotenziale in Lebenslauf, Brief, Zeugnissen, Diplomen…? Welches Ziel, welche Wirkung wollen Sie mit Ihrem Dossier erreichen? Welche Möglichkeiten haben Sie dazu? An welchen “Schrauben” können Sie drehen? Was wollen Sie alles umsetzen? Und was sind dabei Ihre Prioritäten? Ein klarer Vorteil, wenn Sie bei uns in Kurs und Coaching sind: Sie erhalten viele Ideen und Tipps von Peers aus Beruf und Branche, sowie von unseren JobCoaches.

  • Do: Hier heisst es machen! Entlang Ihrer Prioritäten Optimierungsmassnahmen umsetzen und das Dossier weiterentwickeln. Unsere detaillierten Checklisten und online Kurse zu Lebenslauf und Bewerbungsbrief helfen Ihnen dabei, Schritt für Schritt zu mehr Resonanz zu kommen. Und unsere JobCoaches unterstützen Sie in konkreten Umsetzungsfragen – vor allem auch, was inhaltliche und technische Finessen angeht: Wie digitalisieren Sie Ihre Unterlagen und integrieren Sie die richtigen Keywords, sodass Ihr Dossier auch in der maschinellen Analyse funktioniert? Woher bekommen Sie geniale CV-Vorlagen, sodass Ihr Lebenslauf auf den ersten Blick Aufmerksamkeit weckt? Wie gehen Sie mit “heiklen Themen” optimal um, etc.

  • Check: “Erste Erfolge feiern”, heisst es hier idealerweise! Doch nicht nur: Ein kritischer Blick auf die Realisierungen und Resultate sowie die veränderte Resonanz zeigt Ihnen auf, in welche Richtung die weitere Umsetzung geht. Was kommt gut an? Was ist noch zu tun? Welche nächsten Schritte bringen nochmals mehr Erfolg? Fragen Sie durchaus auch direkt Ihre Adressant/innen an, welchen Eindruck Ihre Bewerbungsunterlagen auf sie gemacht haben – und welche Tipps Sie Ihnen vielleicht noch mit auf den Weg geben können? Auch wir stehen Ihnen immer für Feedback und Expert/innen-Beratung zur Seite.

  • Act: Nach der Bewerbung ist vor der Bewerbung! Integrieren Sie das, was Sie aus der Überprüfung gelernt haben in die nächste Weiterentwicklung – nämlich in die nächste Bewerbung. Idealerweise ist Ihr Lebenslauf ebenso wie Ihr Bewerbungsbrief immer stellen- und unternehmensspezifisch ausgerichtet. Viel Raum für die Umsetzung neuer Optimierungen also.



Legen Sie die Weiterentwicklung Ihrer Bewerbungsunterlagen und -strategie bewusst in diesem Zyklus an, um die Resonanz aus dem Arbeitsmarkt stetig zu verbessern.

Wir unterstützen Sie gerne dabei.


Unsere JobCoaches beraten und begleiten Sie in der Erstellung eines Bewerbungsdossiers, das im Arbeitsmarkt, in Ihrer Branche und bei Ihren Zielunternehmen überzeugt.

Dabei erhalten Sie auch eine Aussensicht und ein Feedback:

  • Wie werden Ihre Unterlagen im Markt wahrgenommen?

  • Wie bringen Sie die Highlights in Ihrem Profil zur Geltung?

  • Welche Bedenken und Fragen könnten bei Rekrutierenden entstehen, wenn Sie Ihr Dossier lesen?

  • Und wie verwandeln Sie Stolpersteine in Startvorteile?

Fragen Sie uns einfach unverbindlich an.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!